Studien- und Berufsorientierung

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir

Das Erich Kästner-Gymnasium bereitet seine Schülerinnen und Schüler durch vielfältige Angebote auf den Übergang zu Ausbildung, Studium und Beruf nach der Beendigung der Schulzeit vor. Wir ermöglichen es allen Mädchen und Jungen, Einblicke in die unterschiedlichsten Berufsfelder zu nehmen. Um diese Unterstützung in der Studien- und Berufsorientierung noch zu erweitern, nehmen wir auch an den Initiativen KURS (Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen) und KaoA (Kein Abschluss ohne Anschluss) teil: www.kurs-koeln.de und www.keinabschlussohneanschluss.nrw.de
 

Termine der Studien- und Berufsorientierung 2018/19 für die Oberstufe

13.03.2019 07:55-10:35 Uni-Trainees Q1
03.04.2019 10:00 Infoveranstaltung Vocatium Q1
15.05.2019   Vocatium Q1

 

Besuch des BIZ
Zu Beginn des Schuljahres haben Schüler der Q1 die Möglichkeit, sich im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Bundesagentur für Arbeit in Köln über Möglichkeiten des dualen Studiums zu informieren. Sie können im Anschluss an die Veranstaltung direkt mit Vertretern zahlreicher Firmen in Kontakt treten.

Berufs- und Studienberatung durch die Agentur für Arbeit
Der Berufsberater der Bundesagentur für Arbeit informiert an zwei Elternabenden (9. Jahrgangsstufe und EF / Q1) über die vielfältigen Möglichkeiten und Bedingungen zur Berufs- und Studienwahl und steht den Eltern an diesen Abenden für Fragen zur Verfügung. Darüber hinaus finden an zwei bis drei Vormittagen (nach Bedarf) individuelle Informationsgespräche für die Schüler der Q1 statt.

Uni-Trainees
Alle Schüler der Q1 nehmen am Uni-Trainees Projekt teil, das am EKG speziell fortgebildete Lehrkräfte anbieten. Dies ist ein Projekt des Akademischen Beratungs-Zentrums Studium und Beruf (www.uni-due.de/abz) der Universität Duisburg-Essen in Kooperation und mit Unterstützung der Stiftung Mercator (www.stiftung-mercator.de). Die Schüler erhalten durch gezielte Förderung ihrer Kompetenzen und die Bereitstellung geeigneter Methoden und Materialien eine Orientierung auf ihrem Weg zu einer Studienwahlentscheidung und Studienvorbereitung.

Wochen der Studienorientierung
Schüler der Einführungsphase (EF) und der Jahrgangsstufe Q 1 haben in den Wochen der Studienorientierung die Möglichkeit, in den Studienalltag an Hochschulen hineinzuschnuppern, Vorlesungen zu besuchen und sich individuell beraten zu lassen. Interessierte Schüler können sich auf der Internetseite des Wissenschaftsministeriums über diese Initiative informieren und in einer entsprechenden Datenbank unter Mit www.wochen-der-studienorientierung.nrw.de Angebote von in Frage kommenden Hochschulen einsehen. Per Aushang (siehe Pinnwand zur Studien- und Berufsorientierung neben dem Oberstufenraum) weisen wir auf entsprechende Angebote der Universitäten hin.

Teilnahme an der Vocatium
Auf der Fachmesse Vocatium in Köln stellen sich jedes Jahr viele Unternehmen, (Fach-) Hochschulen und Beratungsinstitutionen vor. Interessierte Schüler der Jahrgangsstufe Q 1 können sich in persönlichen Gesprächen direkt beim Anbieter über Ausbildung und Studium informieren. Vorbereitet wird diese Messe durch eine Präsentation der Organisatoren im EKG.

Zur Kooperation mit der Firma CTS (Container-Terminal GmbH)

Zwischen unserer Schule und der Firma CTS (Container-Terminal GmbH) – ansässig am Stapelkai im Niehler Hafen – besteht eine Lernpartnerschaft unter dem Dach der Initiative KURS (Kooperation Unternehmen der Region und Schulen). Auf Basis fester Vereinbarungen zum gegenseitigen Nutzen kooperieren die Lernpartner miteinander, indem die Schüler des 9. Jahrgangs Praktikumsplätze erhalten. So können die Mitarbeiter der CTS den Schülern am konkreten Beispiel ihrer täglichen Arbeit Wirtschaft anschaulich und greifbar machen. Zum einen wird ein Praxisbezug zu verschiedenen schulischen Themen hergestellt, zum anderen wird auch das Spektrum beruflicher Möglichkeiten erweitert. Weitere Informationen zu unserem Lernpartner erhalten Sie unter: www.ctscontainer-terminal.de