Philosophischer Essay Wettbewerb (Oberstufe)

Jedes Jahr findet gegen Ende des Jahres der Bundes- und Landeswettbewerb philosophischer Essay statt, an dem ich seit einigen Jahren immer wieder erfolgreich mit meinen Philosophiekursen teilgenommen habe und der auch anderen interessierten Schüler*innen anderer Kurse offensteht.

Der Wettbewerb verfolgt das Ziel sich im argumentierenden Essay-Schreiben zu üben und eigene philosophische Überlegungen zu wirklich spannenden Themen zu formulieren.

In der ersten Septemberhälfte stehen die Essaythemen fest. Teilnehmen können alle interessierten Schüler*innen der Sekundarstufe II. Einsendeschluss ist in jedem Jahr am 6. Dezember. Unter allen Einsendungen wählen die regionalen Juroren*innen die 26 besten Essayschreiber*innen aus, die Anfang Februar zur Philosophischen Winterakademie nach Münster eingeladen werden.

Bei der Winterakademie werden erneut Essays geschrieben, und zwar auf Englisch oder Französisch. Rund 20 Philosophie-Lehrkräfte wählen die beiden besten Essayschreiber*innen aus, die im Mai an der Internationalen Philosophie-Olympiade (IPO) teilnehmen, welche in einem Land der 44 teilnehmenden Länder stattfindet.

Auf der Winterakademie gibt es Buchpreise, die fünf Besten werden zur Aufnahme in die Studienstiftung vorgeschlagen, die beiden Erstplatzierten erhalten Fahrt und Aufenthaltskosten bei der IPO.