Bundesjugendspiele 24.09.2019 auf der Anlage von Nippes 12

 Auch im zweiten Jahr der Neuauflage der Bundesjugendspiele auf der benachbarten Sportanlage „Nippes 12“ hatten wir optimale Wetterbedingungen. Die angekündigte Regenfront hielt ihr Versprechen erst zum Nachmittag über die Kölner Bucht zu ziehen, so dass die Schüler und Schülerinnen bei angenehmen Temperaturen die drei Disziplinen „Springen“, „Sprinten“ und „Werfen“ absolvieren konnten. 

Zunächst waren die 5er und 6er an der Reihe, dann die 7er und 8ter. Abgerundet wurden die sportlichen Wettbewerbe durch die finalen Staffelläufe der Klassen.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die Helfer aus den höheren Jahrgangsstufen ohne die das Event nicht denkbar gewesen wäre. Ihr hattet eure Teams stets unter „Kontrolle“, habt sie motiviert und ohne größere Verletzungen sicher durch den Tag gebracht!

Folgende Schüler haben dieses Jahr eine Ehrenurkunde errungen:

5a: Marysol Rade, Jonas Weiser, Felix Zitzelsberger

5b: Ousmane Said Cisse, Emil Feser, Max Salentin, Marlene Simon

5c: Martha Hessel, Lenn Kampa, Ida Kripgans, Tabea Rodrigues Loef

6a: Leo Becker, Koray Yolosan

6b: Azra Toktas

6c: Inza Cisse, Leonard Dorschu, Frieda Kaleck, Sunia Sadeghi

7a: Melina Brandenburg, Lilli Hefner, Jannis Hollender, Fridtjof Motte

7b: Helena Jahn

7c: Rieke Blüchel, Moritz Radeke, Mara Culha, Elena Hentschel

8a: Efekan Altin, Carolina Lenz, Helen Schmitt, Fenja Zitzelsberger

8b: Anna Oertel

8c: Balduin Busch, Ina Jakobi, Luisa Jakobs, Ilyas Koc