Thea­ter und Film

Einwöchiger Dokumentarfilmworkshop der Jahrgangsstufe EF:  „OPEN YOUR EYES“

Die Teilnehmer/innen des Workshops

Zum vierten Mal in Folge konnten wir mit den beiden Regisseuren Kerstin Mehle und Fritz Rumpf aus Basel den beliebten Doku-Filmworkshop im Zusammenhang mit dem „Aktuellen Forum“ Gelsenkirchen  durchführen. Das Oberthema lautet jedes Mal „Globalized Identities“: Die Filmgruppe der Jahrgangsstufe EF wählt sich jedoch jedes Jahr dazu ihren eigenen Themenbereich aus. In diesem Jahr war wurde ES ein interaktives Filmprojekt mit dem Namen "Open your eyes" gegen Fremdenfeindlichkeit, das jeder selbst bei Facebook aktiv erweitern kann (Link siehe unten).

Prominente Teilnehmer waren zum Beispiel der inzwischen ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Köln, Jürgen Roters, Marie - Luise Marjan und andere Schauspieler der „Lindenstraße“.

Filmstills aus "Open your Eyes", 2015

 Die gesamten Filme können Sie hier sehen:

2012: Globalized Identities : „Von Köln in die Welt“    https://vimeo.com/46480984

2013: Globalized Identities : „Die Domplatte“    https://vimeo.com/70326373

2014: Globalized Identities : „Medien und Globalisierung“    https://vimeo.com/102119458

2015: Gobalized Identities : „Open Your Eyes- We Are All The Same“  https://www.facebook.com/friedrich.rumpf/videos/1082163815167727/

Teilnahme und Gewinn beim Wettbewerb des Kölner Literaturhauses:  „Heimspiel“ im Jahr 2014

Unser Gewinn war eine Lesung mit dem Kölner Autor Christoph Schmitz, der aus seinem Buch „Drachentod und Zauberflöte - Geschichten von der Opernbühne“ für die 5ten Klassen einen spannenden Vortrag mit Lektüre, Bildern und Musik gestaltete.

Bei einem 2. Besuch las Christoph Schmitz  auf Wunsch der Schüler/innen der Klasse 5c ein weiteres Mal und signierte seine Bücher, hier im Kunstraum des EKG.

Lesung mit dem Kölner Autor Christoph Schmitz
Signierstunde