Schüler­ver­tre­tung

Die SV im Schuljahr 2016/2017

Die Schülerverwaltung (SV) ist eine Zusammenkunft aller Klassen- und Stufensprecher.
Ihr oberstes Ziel ist es, eine bestmögliche Kooperation zwischen Schülern und Lehrern zu gewährleisten. Deswegen trägt sie regelmäßig die Ideen und Wünsche der Schüler vor und versucht, sie umzusetzen. In diesem Rahmen war die SV auch maßgeblich an der Entwicklung des Schulmottos STARK (Solidarität, Toleranz, Akzeptanz, Respekt, Kooperation) beteiligt.

Zu den größten Wünschen der SV gehört die stete Verbesserung des Schulalltags. So wurden zum Beispiel die folgenden konkreten Ziele umgesetzt:

  • die Einführung einer Schülersprechstunde, in der die Schüler mit den Lehrern über ihre Noten sprechen können
  • eine Verschönerung des Schulgebäudes (Toiletten, Mülleimer etc.)
  • eine stärkere Präsenz der SV im Schulalltag und in der Organisation, Planung und Gestaltung unserer Schule
  • die Intensivierung des vermehrten – und von den Schülern sehr begrüßten – Einsatz technischer Hilfsmittel zur Gestaltung des Unterrichts
  • eine Verschönerung/ Streichen der Oberstufenräume

Das SV-Team – das sind Schüler aller Stufen, die von der SV gewählt werden – sammelt in regelmäßigen Treffen ständig weitere Ideen und stellt sie den Schülern vor. In diesem Team finden sich fünf Schüler aus der Unter- und Mittelstufe und drei aus der Oberstufe.