Köln Der­by

Köln Der­by

Das stadtweite Schul-Fußballturnier „Köln Derby“ richtet das Erich Kästner - Gymnasium ununterbrochen seit 2008 auf der Bezirkssportanlage Weidenpesch aus. Es ist ein riesiger organisatorischer Kraftakt, den Kollegium, Schülervertreter und Gastschulen gemeinsam Jahr für Jahr stemmen. Ursprünglich als „Derby“ der Schulen im Kölner Norden gedacht, meldeten sich schon bald auch Teilnehmer aus allen Kölner Stadtgebieten und Schulformen. Im Wettbewerb um die begehrten ersten drei Plätze wetteifern bis zu 24 Mannschaften auf Kleinfeld im (alten) EM-Modus. Die Beschränkung auf die Jahrgangsstufen 5 und 6 hat Tradition. Wer sich für eine Teilnahme am nächsten „Köln Derby“ interessiert, muss sich einfach mit einer E-Mail an die Schule registrieren.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

Am 1. Juni 2017 fand das 10. Köln Derby statt

Zum Jubiläums-Köln Derby (10. Ausgabe!) kamen 24 Mannschaften zur Sportanlage an der Scheibenstraße, um einen der begehrten Pokale zu gewinnen. Bei Kaiserwetter wurde wie immer auf Kleinfeld 7 gegen 7 über je 15 Minuten ein Sieger zwischen den rivalisierenden Schulen ermittelt. Im traditionellen EM-Modus wurden Gruppensieger ermittelt, um dann später in die spannenden K.O.-Partien zu wechseln. Tatsächlich lagen die Nerven bei insgesamt sechs 8-Meter-Schießen bei allen Beteiligten blank. Auch die Lokalmatadore vom EKG mussten zwei Mal in die "Verlängerung", leider dann im Halbfinale ohne die nötige Portion Glück. Die Mädchen waren nach dem Verletzungsdrama um Misliyna Dönmez (6c) wie unter Schock und konnten die Vorrunde nicht überstehen. Nach dem knapp verlorenen Halbfinale gewannen unsere Jungen um Kapitän Musa Sönmez (6c) schließlich noch das "Kleine Finale" gegen die Auswahl vom Humboldt-Gymnasium. Am Ende setzte sich bei den Jungen erstmals die Truppe vom Hildegard von Bingen - Gymnasium in Sültz unter Trainer Jens Marciniak durch. Florian wurde mit diesem Team Torschützenkönig (4 Treffer). Bei den Mädchen stand nach denkbar knappem 8-Meter-Schießen die Gesamtschule Nippes als Siegerteam fest. Geschlagen geben musste sich die Damen-Mannschaft des Friedrich Wilhelm - Gymnasiums. Deren Begleiter Nico Borris, als einziger Trainer schon seit 10 Jahren ununterbrochen dabei, musste auch die Finalniederlage bei den Jungen verkraften.

Das von Fair Play, harten Zweikämpfen und Verausgabung bis zur Erschöpfung geprägte traditionsreiche Köln Derby erfährt immer mehr Zuspruch und stößt mittlerweile an seine organisatorischen Grenzen. Nur Dank der Zusammenarbeit von Schulleitung, Kollegium und Schülern funktioniert das Turnier seit 10 Jahren reibungslos. Ein Glück für die vielen Mädchen und Jungen, die diesen großartigen und spannenden Tag erleben dürfen! Unterstützt werden wir seit jeher vom Förderverein des Erich Kästner - Gymnasiums, dem wir sehr dankbar sind.

Fotogalerie